Publizieren

Wir begleiten Publikationen von der inhaltlichen Konzeption über Recherche und die Redaktion bis hin zum Druck und ihrer Präsentation. Dabei stehen wir im engen Austausch mit den beteiligten Autor_innen und Fotograf_innen wie Grafiker_innen, Lektor_innen oder Übersetzer_innen. Wir unterstützen sie in ihrer Arbeit, sorgen dafür, dass die entsprechenden Deadlines eingehalten werden, und kümmern uns um die notwendigen Freigaben wie Rechteabklärungen und Übergaben. 

PARABOL AM #9

Publizieren

THE RITUAL ISSUE / 2018
curated by Verena Melgarejo Weinandt und Imayna Caceres
linked by <rotor> Zentrum für zeitgenössische Kunst, Graz

section.a: Herausgeberin, Redakteurin und Projektmanagerin

 

In der neunten Ausgabe des Parabol Art Magazine ist das Ritual als eine kollektive Form der symbolischen Vergesellschaftung und individuellen Identitätsfindung im Fokus. Die beiden Kuratorinnen Melgarejo Weinandt und Imayna Caceres  haben 15 in Wien lebende Künstler_innen mit lateinamerikanischen Wurzeln eingeladen ihre Arbeiten auf den Seiten der zweidimensionalen Ausstellungsplattform zu zeigen. Durch die individuelle Auseinandersetzung werden Assoziationen von Ritualen sichtbar, die in den Bereichen zwischen der 3. Welt, Rassismus, Gender-Fragen, Kolonisationsgeschichte, politischer Aktivismus, Sexualität und Mystische Quellen liegen.

Zwei Wichtige Referenzen, an die sich die Kuratorinnen in der Erarbeitung von „the ritual issue“ annähern wollen, sind die künstlerischen und theoretischen Arbeiten der Cubanisch-Amerikanischen Künstlerin Ana Mendieta, und der Chikana Autorin und Künstlerin Gloria Anzalúa. 

Künstler_innen: Gloria Anzaldúa, Imayna Caceres, Pêdra Costa mit Taís Lobo, Alfredo Ledesma, Marissa Lôbo, Verena Melgarejo Weinandt, Ana Mendieta, Sandra Monterroso, Eliana Otta, Antonio Paucar, Maque Pereyra, Naomi Rincón Gallardo, Mariel Rodríguez, Alessandra Dos Santos, Sophie Utikal, Sergio Zevallos, Vivian Zurita


Parabol Art Magazine ist ein Projekt des Kurator_innen-Kollektivs section.a und der Designagentur section.d gemeinsam mit dem Künstler Chris Goennawein.

Ähnliche Projekte:

Impressum

Impressum

Kurator_innen: Verena Melgarejo Weinandt und Imayna Caceres
Künstler_innen: Gloria Anzaldúa, Imayna Caceres, Pêdra Costa mit Taís Lobo, Alfredo Ledesma, Marissa Lôbo, Verena Melgarejo Weinandt, Ana Mendieta, Sandra Monterroso, Eliana Otta, Antonio Paucar, Maque Pereyra, Naomi Rincón Gallardo, Mariel Rodríguez, Alessandra Dos Santos, Sophie Utikal, Sergio Zevallos, Vivian Zurita
Projektinitiator und Art Director: Chris Goennawein
Herausgeber: section.a gemeinsam mit section.d
Übersetzung und Lektorat: Derek Robert
Produktion: grapple

Erscheinungsdatum: September 2018 / Auflage: 1.500 / Preis: 25 Euro / Format: 580 x 400 mm / ISBN: 978-3-9503888-7-9
Präsentation: 27.30. September 2018, viennacontemporary / 3. Juli 2019 , <rotor> Zentrum für zeitgenössische Kunst, Graz

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.     
Datenschutz & Cookies