18-09-16_PARABOL SE#4 auf der viennacontemporary

Parabol SE#4
The out of the box issue
curated by section.a
celebrating the 60th anniversary of the ACF London
 
Die vierte Sonderedition des Parabol Art Magazins vereint unter dem Titel »THE OUT OF THE BOX ISSUE« 16 künstlerische Positionen, die sich mit dem 60-jährigen Bestehen des Österreichischen Kulturforums in London beschäftigen. Der Ausgangspunkt des kuratorischen Konzepts ist der künstlerische Blick auf den Ort, seine Geschichte, Gegenwart und potentielle Zukunft wie seine Mitarbeiter_innen und Gäste.
Die für diesen Anlass konzipierten Arbeiten lassen in ihrer Vielfältigkeit und Vielschichtigkeit ein kaleidoskopartiges Portrait der Institution entstehen. Dabei geht es vor allem um den anderen, teils kritischen, teils ironisierenden Blick jenseits von Repräsentation.
 
Beteiligte Künstler_innen: Hubert Blanz, Jen Calleja, Marlene Haring, Emma Hart, Kris Hofmann,Vesta Kroese, Lena Lapschina, Mahony, Manuela Mark, Musarc & Manu Delago, oellinger/rainer,Edith Payer, Robert Rotifer, Tex Rubinowitz, Maruša Sagadin, Anna Weidenholzer
 

viennacontemporary
22 bis 25. September 2016
Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien
 
Parabol Art Magazine
in der MEDIA ZONE
 
Parabol gibt es seit 10 Jahren.