05-02-16_Parabol SE - THE ACF BIG TIME ISSUE

section.a maßschneidert Parabol SE „The ACF Big Time issue“ für das ACF London anlässlich seines 60ig jährigen Bestehens 2016. Ausgangspunkt des kuratorischen Konzepts ist der künstlerische Blick auf den Ort des ACF in London und seiner Mitarbeiter_innen. 13 Künstler_innen, Literat_innen und Musiker_innen sind eingeladen, sich mit ausgewählten Orten und Themen rund um das Gebäude des Kulturforums auseinanderzusetzen. Ein wesentlicher Aspekt ist dabei die Partizipation der Mitarbeiter_innen in einem der künstlerischen Projekte selbst. So entsteht ein ungewöhnliches Portrait eines Kulturortes, das von einem Perspektivenwechsel und einem egalitären Zugang bestimmt ist.

Die Ausstellung und das Magazin werden am 17. Juni als Auftakt des „Open Weekends“ (17. - 19. Juni 2016) im ACF London eröffnet.

Beteiligte Künstler_innen: Hubert Blanz, Lottie Child, Marlene Haring, Emma Hart, Lena Lapschina, mahony, Manuela Mark, oellinger/rainer, Edith Payer, Maruša Sagadin, u.a