26-06-13_kunst bei wittmann 2013: Birgit Graschopf

Im zwölften Jahr der Ausstellungsreihe kunst bei wittmann präsentiert section.a erstmals eine Künstlerin, die mit dem Medium der Fotografie arbeitet. Birgit Graschopf entwirft speziell für den Schauraum am Wiener Kalrsplatz eine Wandbelichtung. Bei diesem Verfahren entwickelt die Künstlerin ihr fotografisches Sujet direkt an der Wandoberfläche, auf die sie in einem mehrstündigen Prozess in einer abgedunkelten Umgebung verschiedene Emulsionen, Entwickler, Stopper und eine Fixierung aufträgt. Dabei öffnet sie die Wand unmittelbar in einen fotografischen Illusionsraum, der die BetrachterInnen in ihr Universum entführt.

Schauraum der Wittmann Moebelwerkstaetten
Friedrichstrasse 10, 1010 Wien

Eröffnung: Dienstag, 10. September 2013
Ausstellungsdauer: 11. September bis 26. Oktober 2013