18-09-12_Parabol Art Magazin auf der VIENNAFAIR und der NY ART BOOK FAIR 2012

Parabol Art Magazin SE2
The in transit issue curated by Christiane Meyer-Stoll (Vaduz)
On occasion of the fifth anniversary of Kunstquartier Hospiz
 

VIENNAFAIR 2012 – The New Contemporary /20. – 23. September 2012/
Bereich "Fachpresse" / Stand H21.2
Messe Wien / Halle A / Eingang A, Messeplatz 1, 1020 Wien

THE NY ART BOOK FAIR / September 28–30, 2012, Preview: Thursday, September 27, 6–9 pm
COLLECTING BOOKS - FOCUS ON AUSTRIA / Salon für Kunstbuch
MoMA PS1 / 22-25 Jackson Avenue at 46th Avenue / Long Island City, NY

Beteiligte KünstlerInnen: Francis Alÿs / Ovidiu Anton / Siegrun Appelt / Leni Hoffmann / Christian Jendreiko / KIMSOOJA / Jochen Lempert / Klara Lidén / Kristine Oßwald / Rivane Neuenschwander / Simon Wachsmuth
Redaktion: section.a
Herausgeber: section.a gemeinsam mit section.d
Art Director: Chris Goennawein

THE IN TRANSIT ISSUE
Die zweite Sonderediton des Parabol Art Magazins erscheint anlässlich des 5-jährigen Bestehens des Kunstquartier Hospiz, einer Initiative von Florian und Ursula Werner in St. Christoph am Arlberg. Florian Werner hat in diesen fünf Jahren das Hotel auch in einen Ausstellungsort umgewandelt, ein Artist in Residence Programm in Kombination mit einem Kunstpreis ins Leben gerufen und einen Galeriestandort in Bregenz etabliert. In Transit greift ein Thema auf, das als Sinnbild sowohl für Florian Werners Taetigkeit als Hotelier, aber auch für seine leidenschaftliche Beschäftigung mit Kunst steht.