11-06-12_NACH SOLARIS, Fr. 13. Juli in der HOSPIZ Galerie Bregenz/ Kunstvilla

Im Rahmen der Bregenzer Festspiele 2012 wird die Oper Solaris von Detlev Glanert im Bregenzer Festspielhaus uraufgeführt. Die Ausstellung NACH SOLARIS knüpft ebenso wie die Oper am gleichnamigen Science Fiction Klassiker von Stanislaw Lem (1961) an und zeigt 5 künstlerische Positionen. Während Lems Protagonisten auf sich selbst und ihr Innerstes zurückgeworfen sind, fokussieren die von section.a ausgewählten KünstlerInnen eher auf die räumlichen Bedingungen und örtliche Umgebung. Dabei geht es um individuelle und persönliche Zugänge, in denen der Begriff „Weltraum“ als ein
assoziativer Projektionsraum offen steht.

KünstlerInnen: Udo Fon, Markus Hanakam & Roswitha SchullerHarald Hund, Lena Lapschina, Christian Waldvogel

Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 13. Juli 2012, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 16. Juli bis 31. August 2012
HOSPIZ Galerie Bregenz/ Kunstvilla, Gallusstr. 38,6900 Bregenz
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 14 - 18 und nach telefonischer Vereinbarung 0664/6113150