27-10-05_4/4 Kunst bei Wittmann lädt zu Podiumsdiskussion und Finnisage
Am Dienstag, 15. November um 19.00 Uhr findet die diesjährige 4/4 Reihe den
Ausklang mit einer Podiumsdiskussion zum Thema: Kunst, ein Mittel zum Zweck?
- Wie sich Kooperationen von Wirtschaft & Kunst medial positionieren lassen

Es diskutieren:
Matthias Dusini / Der Falter
Peter Menasse / communication matters
Martin Schwarz / Initiative Wirtschaft für Kunst
Lioba Redekker / basis wien
Hans-Georg Mayer / Kapsch CarrierCom

Moderation: Gerfried Sperl / Der Standard

Die Fassadengestaltung von Adriana Czernin, die Video-Installation von
Manuela Mark und die Installation vor dem Schauraum von Gerhard Treml sind
im Rahmen der Finissage zum letzten Mal zu sehen.