10-04-15_PARABOL SE IM AUFTRAG DER BAWAG P.S.K.

Das 150 jährige Jubiläum der Wiener Ringstraße, das 2015 gefeiert wird, nimmt die BAWAG P.S.K. zum Anlass, dem Erbauer der Österreichischen Postsparkasse, Otto Wagner, besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Für die Auseinandersetzung mit Wagners Gebäude gewinnt Parabol Art Magazine Oliver Elser als Kurator, der den Fotografen Hagen Stier einlädt, das die Österreichischen Postsparkasse auf seine sehr analytische und gleichzeitig sehr individuelle Art und Weise zu dokumentieren, und damit einen einzigartigen, noch nie dagewesenem Einblick zu gewähren.

PARABOL SE »THE SPLIT TING ISSUE« BY OLIVER ELSER & HAGEN STIER
Präsentation und Ausstellungseröffnung 19. Mai 2015, 18.30 Uhr
Kassensaal der Österreichischen Postsparkasse
Ausstellungsdauer: 20. Mai bis 12. Juni 2015
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 17 Uhr

PARABOL SE »THE SPLIT TING ISSUE«
Auftraggeber: Rudolf Leeb / Sponsoring, BAWAG P.S.K.
Fundraising: Christina Hardegg / Hardegg Fundraising
Kurator: Oliver Elser / Architekturmuseum Frankfurt am Main
Künstler: Hagen Stier, Hamburg
Herausgeber: section.a und section.d
Projektinitiator / Art Director: Chris Goennawein
Redaktion: Katharina Boesch / section.a
Übersetzung / Lektorat: Richard Watts
Produktion: 08/16 Printproduktion
Presse: Ana Berlin Communications
Vertrieb: ArtBookHouse.com
ISBN 978—3—9503888—9—3